Stahlmarkt in der Krise: Rohstoffmangel!

 
 

Stark steigende Preise und Rohstoffknappheit führen zu Preiserhöhungen und Lieferverzögerungen.

Mit dem Beginn der Corona-Pandemie anfangs 2020 brach der Bedarf an Stahl massiv ein. Insbesondere die Automobilindustrie drosselte die Produktion. Als Folge davon schlossen viele Stahlwerke oder reduzierten ihre Kapazitäten erheblich. Die Folge: eine weltweite Rohstoffknappheit.

Trotz der erhöhten Nachfrage im vierten Quartal 2020 herrscht eine grosse Unsicherheit, wie sich die Weltwirtschaft weiter entwickeln wird. Die Stahlwerke halten ihre Kapazitäten weiterhin auf niedrigem Niveau und produzieren mehrheitlich Stahl für die Automobilbranche. Ein weiterer Punkt: Fehlender Stahl aus China für Europa. Der Grund liegt in der erhöhten Nachfrage aus den USA und den asiatischen Ländern – die zudem bereit sind, höhere Rohstoffpreise zu bezahlen. Oftmals berufen sich die Stahlproduzenten auf „Höhere Gewalt“ und sehen sich nicht mehr an bestehende Lieferverträge gebunden.

Was bedeutet dies für die Produkte von Consel?

Aufgrund der Rohstoffknappheit steigen die Preise für Stahl zurzeit stark an. Dies hat direkten Einfluss auf die Preise und die Liefertermine unserer Produkte. Aus diesem Grund haben wir die Gültigkeit unserer Angebote bis auf weiteres auf 30 Tage beschränkt.

Kommt es zu Lieferverzögerungen?

Die geringe Verfügbarkeit von Stahl und anderen Rohstoffen kann die Produktionszeit unserer Produkte zurzeit erheblich verlängern.

Sind auch Fremdprodukte betroffen?

Auch bei Schranken- oder Toranlagen kann es zu Preiserhöhungen und Lieferverzögerungen kommen.

Poller von Consel Group schützen Bundeshaus
Poller von Consel Group schützen Bundeshaus

Was sollten Sie jetzt beachten?

Wir empfehlen Ihnen, längere Produktionszeiten einzurechnen und möglichst frühzeitig zu bestellen.

 
 
 

Aktion

Expertenrat

Jetzt kostenlosen 90-minütigen Expertenrat einholen! Wir beraten Sie kompetent und unabhängig.

Haben Sie Fragen?

Unser Verkaufsteam steht Ihnen gerne für eine persönliche, kostenlose Beratung zur Verfügung:

Manuel Benaiges

Manuel Benaiges

Leiter Verkauf
Verkauf Schweiz

Tel. 043 277 60 70
E-Mail

 

Manuel Benaiges

Francis Seijas

Verkaufsingenieur
Verkauf Schweiz, Export

Tel. 043 277 60 77
E-Mail

 
 
 

Kontakt für CH / D / A

Consel Group AG
Brunaustrasse 185
CH-8951 Fahrweid

Tel. +41 (0) 43 277 83 00
Fax +41 (0) 43 277 83 01

E-Mail senden

Social Media

 
Consel Logo

Impressum      AGB      Datenschutz

 
Erfahrungen & Bewertungen zu Consel Group AG