Beratung Hotline kontakt

QUIVO® Treppensicherung für SUVA Rehaklinik Bellikon

Quivo Treppensicherung Rehaklinik Bellikon

Für Personen im Rollstuhl oder mit Gehhilfen sind Treppen eine permanente Gefahrenquelle. So auch in der SUVA Rehaklinik Bellikon. Dank der Installation von QUIVO® Pfosten sind die Treppenhäuser der Rehaklinik nun nach neusten Standards gesichert. Und dies ohne Beeinträchtigung der Fluchtwege oder der gewohnten Treppennutzung. Denn die QUIVO® Absturzsicherung kann bei Bedarf ohne weitere Hilfsmittel aus der Bodenhülse entfernt und beiseite in der Ruhehülse arretiert werden.

Quivo® Treppensicherung lässt sich auch nachträglich installieren

Durch die geringe Einbautiefe von nur gerade 6 cm und die flache, abgeschlossene Ausführung lässt sich die QUIVO® Absturzsicherung fast überall realisieren. Auch nachträglich.

Dürfen wir Sie beraten? Unsere Fachleute beraten Sie ganz unverbindlich und kostenlos. Kontaktieren Sie uns!
Hier finden Sie weiterführende Informationen.

Consel Logo negativ

Impressum      AGB      Datenschutz