Beratung Beratung Beratung

QUIVO als Absperrpfosten für Feuerwehrzufahrt

Absperrpfosten mit Feuerwehrschliessung

Quivo Absperrpfosten als Feuerwehrzufahrtsabsperrung

Immer wieder kommt es vor, dass Feuerwehrzufahrten von unberechtigten Personen genutzt werden oder dass abgestellte Fahrzeuge die Durchfahrten blockieren. Im Notfall ist dies fatal: Für die Räumung der Zufahrt geht wertvolle Zeit verloren, die Rettung kommt verzögert in Gang.  Die Lösung: Absperrpfosten mit speziellen Feuerwehrschliessungen.


Absperrpfosten mit eingebauter Feuerwehrschliessung und Doppelzylinder

Mit spezieller Feuerwehrschliessung ausgerüstet. lassen sich diese Absperrpfosten von den Einsatzkräften problemlos mit einem Feuerwehrdreikant  (DIN 3223) oder per SAFOS-Schliessung entriegeln. Auch eine Austattung mit Doppelzylindern ist möglich. So können Feuerwehrschliessungen mit anderen Schliessungen kombiniert werden - das sorgt für maximale Flexibilität.


Feuerwehrschliessung und Sollbruchstelle

Im Notfall können Rettungsfahrzeuge die QUIVO®-Absperrpfosten auch im Schritttempo umfahren. Denn alle QUIVO-Absperrpfosten sind als Standard mit Sollbruchstelle ausgerüstet. So bleiben Fahrzeug, Pfosten und Fundament unbeschädigt . Lediglich die drei Schrauben der Sollbruchstelle müssen ersetzt werden.

Consel Logo negativ

Sitemap      Impressum      AGB      Datenschutz